7 Tipps, um mehr durch schöne Fotos zu vermieten

audi-a4

Wahrscheinlich hast du schon von dem kostenlosen professionellen Fotoprogramm von 2EM gehört. Wenn dies nicht der Fall ist, öffne deine Ohren!
Hier ist der Trick: wenn dein Fahrzeug auf unserer Website gut aussieht, haben Reisende mehr Lust, es zu mieten, das ist einfach. Nimm an dem Programm teil, es ist kostenlos und es dauert weniger als eine Stunde deiner Zeit.

Wenn du keine Zeit hast, an diesem Programm teilzunehmen, möchtest du wissen, wie du das Erscheinungsbild deiner Anzeige verbessern kannst. Wir verstehen, dass du dein Einkommen schnell steigern möchtest, also geben wir dir einige Grundlagen, um schöne Bilder für unsere Plattform zu machen.

Tipp # 1: Schneide dein Fahrzeug nicht auf den Fotos!

Dies ist die Regel Nummer eins der Fotografen. Es kann einfach klingen, aber dein Fahrzeug muss absolut auf jedem Foto vollständig erscheinen. Wenn es geschnitten wird, wird dein Foto unprofessionell aussehen. Wir wissen, dass dein Auto sehr schön ist, also zeige es vollständig!

Tipp # 2: Stelle dich sicher, dass das Licht dein Fahrzeug zeigt

Fotos, die nachts oder mit einem starken Blitz aufgenommen werden, können dein Fahrzeug verfinstern und es von seiner wirklichen Schönheit ablenken. Achte darauf, dein Auto bei Tageslicht zu fotografieren, wo das Licht nicht die Farbe und Form deines Autos beeinträchtigt.

Tipp # 3: Verwende keine falsche Fotos

Vielleicht möchtest du auf Google gefundene Fotos verwenden, da einige von ihnen sehr schön sind. Auch wenn es genau das gleiche Modell ist, ist es nicht dein Auto, und die Mieter merken das schnell! Das macht sie misstrauisch, weil sie nicht wissen, wie dein Auto aussehen wird. Wenn du Fotos in hoher Qualität wünscht, melde dich für unser kostenloses professionelles Fotoprogramm an.

Tipp # 4: Richte dein Fahrzeug auf natürliche Weise aus

Ungleiche Winkel sind störend und geben die Form und die Verlockung deines Autos nicht genau. Stelle stattdessen sicher, dass du dein Fahrzeug von der Vorderseite leicht zur Seite nimmst, so dass die Linien der Kanten deines Autos parallel zu den Rändern des Fotos sind.

Tipp # 5: Nimm klare Bilder von deinem Fahrzeug

Die Fotos deines Autos müssen klar und scharf sein. Verschwommene Bereiche schmerzen die Augen und bedeuten einen Mangel an Professionalität. Präsentiere Fotos mit klaren Konturen, um dein schönes Auto zu betonen, das du anbietest.

Tipp # 6: Nimm keine anderen Fahrzeuge auf dem Foto

Fotografiere dein Auto und nur dein Auto! Die Mieter interessieren sich nicht für das Auto deiner Nachbarin, deiner Schwiegermutter oder deines Onkels Bernard. Wenn die Parkplätze eng sind und du ein Teil vom Auto des Nachbarn auf dem Foto nehmen musst, um den richtigen Winkel zu finden, bewege dein Auto für das Shooting! Es wird ein paar Minuten dauern, aber versprochen, es wird sich lohnen!

Tipp #7: Sei kreativ

Wenn dein Auto den ganzen Tag in einer Garage vor einer grauen Wand steht, wird es nicht unbedingt das Auge des Mieters anlocken. Dafür hast du das Recht, ein wenig kreativ zu sein und dein Auto zu bewegen, um es voranzubringen. Mache Fotos von deinem Auto, wenn du zum Beispiel ein Wochenende in den Bergen verbringst und du vor einem wunderschönen Hintergrund geparkt bist. Wenn dir die Ideen ausgehen, schlagen wir dir im Rahmen unseres kostenlosen professionellen Fotoprogramms coole Plätze vor.